Telefon: 089 550599 72
mail@koop-coaching.de

Über mich id15

ANJA_04.300×245
ich_1.1
ANJA_222_300x245
ANJA_192_300x245
Anja7


Es sind die Begegnungen
mit MENSCHEN, ...
die das Leben lebenswert machen.

Über mich

Mein Erfahrungsschatz – Infos über Anja Koop (Jg. 1966)

Menschen, mit allen Facetten und ihre individuellen Geschichten haben mich schon immer fasziniert.
Ich mag ihre Unterschiedlichkeit, ihre Kreativität, die verschiedenen Gedanken und Gefühlswelten.
Mein Umgang mit Menschen ist geprägt von Respekt, Wohlwollen und Empathie.

Als Coach und Supervisorin unterstütze und begleite ich Menschen durch Veränderungsprozesse im beruflichen oder privaten Umfeld und leiste „Erste-Hilfe“ in Krisensituationen. Mein Augenmerk liegt auf dem Thema Selbstbestimmung und das Ruder des Lebens (wieder) selbst in die Hand zu nehmen.

Ich schöpfe dabei aus meinem umfangreichen, persönlichen Erfahrungsschatz, besonders meine Krebserkrankung im Alter von 30 Jahren und die Zeit danach, hat mich sehr geprägt. Viele meiner Erlebnisse waren belastend und schmerzlich, doch hat es mich zu der Person gemacht, die ich heute bin.
So haben mich diese Erlebnisse weiter gebracht.

Daraus entstand der Wunsch, meine Lebenserfahrung anderen Menschen zugänglich zu machen.
Dies ist der Grund, warum ich Coach und Supervisorin geworden bin.

Info-Flyer

Privat haben mich folgende Themen und Erlebnisse geprägt: (bitte klicken)

  • Flexibilität, Veränderungen annehmen und immer wieder meinen eigenen Weg finden und gehen
  • Offenheit gegenüber Menschen und mich von ihrer Andersartigkeit inspirieren zu lassen
  • Beschäftigung mit Themen wie z.B. Gewaltfreie Kommunikation, Inneres Kind, Schamanismus, Visualisierungstechniken, Meditation, Entspannungstechniken…
  • Erleben von Trennungen und Scheidung, Abschied nehmen
  • Umgang mit Ängsten und Entwicklung von Bewältigungsstrategien
  • Durchleben von zwei lebensbedrohlichen Krankheiten
  • Interesse an unterschiedlichen Heilmethoden, Offenheit gegenüber verschiedenen Selbsterfahrungen
  • Organisation und Durchsetzung meines persönlichen Heilungsweges
  • Gründung, Organisation und Moderation einer Selbsthilfegruppe
  • Verabschieden meines Kinderwunsches
  • Verlust und Tod mir nahestehender Menschen durch Unfall, Krankheit und Suizid
  • Sterbebegleitung im Hospiz
Meine beruflichen Erfahrungen waren unterschiedlich ...: (bitte klicken)

und haben mir einen guten Einblick in verschiedene Berufsbereiche gegeben:

  • Freiberuflicher Coach und Supervisorin (DGSv)
  • Freie Dozentin für verschiedene Trainingsinstitute
  • Begleitung und Beratung verschiedener Existenzgründer
  • Eigenverantwortliche Organisation von Messen und Veranstaltungen
  • Selbsterfahrung in den Bereichen Selbstmanagement, eigenverantwortliche Projektplanung,
    Work-Life-Balance, …
  • Aufbau meiner freiberuflichen Tätigkeit und Umgang mit Existenzängsten und Verunsicherungen
  • Berufswechsel auch in unterschiedliche Themenbereiche:
    – Trainerin und freie Dozentin im Designbereich (2010)
    – freiberufliche Kommunikationsdesignerin mit eigenverantwortlichen Projekten (2005-heute)
    – Geschäftsführerassistentin mit Prokura im Familienbetrieb (2001)
    – Freie Grafikerin in unterschiedlichen Agenturen über Freelance-Hotline (1998)
    – Angestellte Grafikerin bei Versicherung (1993)
  • Studien und Ausbildungen
    – Professionelles Coaching und Supervision (2014) an der Hochschule Fulda, DGSv zertifiziert
    – Diplomstudium Kommunikationsdesign (1988) an der FH Augsburg
    – Magister-Studium Psychologie/Pädagogik/Kunsterziehung (1985) an der LMU München
    – Fachkraft für Buchhaltung- und Rechnungswesen (2003) bei der DAA München.

 

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt